Waldorfkindergarten Alte Rabenstraße

Mitten in der Stadt, in unmittelbarer Nähe zur Außenalster, liegt der Waldorf-Kindergarten Alte Rabenstraße. Wir betreuen in zwei altersgemischten Gruppen je 23 Kinder im Alter von 3 bis 7 Jahren in paritätischer Gruppenleitung. Den Kindern stehen zwei freundliche, Licht durchflutete Gruppenräume mit voll eingerichteten Küchen sowie ein kleiner Garten zur Verfügung, der vor wenigen Jahren liebevoll konzipiert wurde. In der täglichen Freispielphase im Freien sind wir wechselweise mit den Gruppen in unserem Garten oder können bei unseren Ausflügen an der Alster die Natur im Jahreskreislauf erleben.

Die Grundlage für die Gestaltung und Zielsetzung unserer pädagogischen Arbeit ist die Menschenkunde Rudolf Steiners. Damit ein Kind sich körperlich, geistig und seelisch entwickeln kann und in seinem eigenen Tempo zur Schulreife gelangt, braucht es die liebevolle Zuwendung seiner erwachsenen Bezugspersonen, die Vermittlung ethisch-moralischer Werte, das Setzen von Regeln und Grenzen, gute Umgangsformen und Konfliktlösungsstrategien durch entsprechend vorbildhaftes Verhalten der Erzieherinnen.

Darüber hinaus stärkt der tägliche Rhythmus des Kindergartenalltags, das Feiern der jahreszeitlichen Feste, Singen, kleine Aufführungen wie das Krippenspiel und das Drei-Königs-Spiel sowie das Geschichten-Hören nicht nur das gemeinschaftliche Erleben, sondern vor allem die individuelle seelische Erfahrenswelt der Kinder.