Die Kindergärten Kirchwerder und Brookkehre

Bergedorf Kirchwerder

 

Bergedorf Brookkehre

Waldorfkindergarten Bergedorf - Kirchwerder

Waldorfkindergarten Bergedorf

Der Waldorfkindergarten Bergedorf besteht seit gut 25 Jahren, liegt fünf Minuten vom Zentrum Bergedorfs, in dem auch die Rudolf-Steiner-Schule liegt, und mitten in den Vierlanden, der Gemüse- und Blumenkammer Hamburgs.

 

Unser Gebäude beherbergt 3 Kindergartengruppen mit 20 bis 22 Kindern ab 3 Jahren. Die Öffnungszeit von 8 bis 16 Uhr bietet verschiedene Betreuungszeiten, ein Mittagessen aus biologischen Zutaten ist eingerichtet. Für die jüngeren Kinder gibt es die Angebote der Spielgruppe und der Mutter-Kind-Gruppe.

 

Im Garten mit verschiedenen Spielgeräten finden die Kinder eine große Freifläche.

 

Der Träger des Waldorfkindergartens ist der Rudolf-Steiner-Schulverein Bergedorf.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Waldorfkindergarten Bergedorf - Brookkehre

Waldorfkindergarten Brookkehre

 

Im Sommer 2011 konnte der Waldorfkindergarten Bergedorf seinen zweiten Standort beziehen. Ein heller und freundlicher Neubau war entstanden.

 

Die direkte Nachbarschaft zum Schulgarten der Rudolf Steiner Schule Bergedorf macht den besonderen Charme dieses Kindergartens aus: aus den Fenstern der Gruppenräume können die Kinder Hühner und Ziegen beobachten oder auch den Schulkindern bei der Pflege ihrer Beete zuschauen. Und schon die Kleinsten machen gerne einen Ausflug auf das Nachbargrundstück.

 

Wir betreuen hier in zwei Krippengruppen jeweils bis zu 13 Kinder ab einem Jahr. In der Integrationsgruppe haben wir für 15 Kinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren Platz und die Möglichkeit, 3 Kinder mit besonderem Förderbedarf gerecht zu werden. Zwei weitere Elementargruppen runden das Angebot ab.